Diagnose Darmkrebs. Diese Aussage kann schlagartig vieles im Leben eines Menschen ändern. Die gute Nachricht lautet: In den letzten zehn Jahren hat es entscheidende Fortschritte bei der Therapie der bösartigen Geschwülste von Dick- und Enddarm gegeben.

Wir führen heute radikalere Operationen bei geringeren Komplikationsraten durch und können dank der Vorsorge-Koloskopie die Diagnose bereits bei kleinen Tumoren stellen.

Effektivere Substanzen haben die Ergebnisse der Chemotherapie deutlich verbessert. Mit Hilfe der Strahlentherapie beim Enddarm-Krebs sind wir in der Lage, den Tumor vor der Operation deutlich zu verkleinern und damit besser angehbar zu machen.

In unserem Team arbeiten Spezialisten aus Medizin, Pflege, Physiotherapie, Stoma- und Ernährungsberatung zusammen. Wir wägen bei jedem Patienten individuell ab, welche Behandlungsschritte die sinnvollsten sind.